Fashion

Schuh-Trends: Bye, bye Boots!

So geht Frühling

Sommer, Sonne, Sneaker – es ist Zeit! Zeit um die ollen Winterschuhe in die hinterste Ecke des Schuhschranks zu verbannen und uns die Frühlingsluft um die Knöchel wehen zu lassen. Doch welche Schuhtrends prägen den Sommer 2019? Wir haben uns bei unseren Schuh-Profis umgeschaut und präsentieren die schicksten Treter aus unseren Shops

„Gib einem Mädchen die richtigen Schuhe und sie kann die ganze Welt erobern.“
Marilyn Monroe Stil-Ikone

Zu Zeiten von Marilyn Monroe waren damit sicherlich High Heels gemeint, allerdings sind seitdem auch einige Jahre ins Land gegangen. Trends und Schuhmoden haben sich verändert. Die Frau von heute greift meist zu flacheren, aber darum nicht weniger schicken Modellen, um auszuziehen und die Welt zu erobern. Generell verwischen die Grenzen zwischen den Geschlechtern – Sneaker sind die Schuhe der Stunde. Dabei machen Klassiker, wie der Vans Old Skool oder Nike Air Max keinen Unterschied zwischen Männern und Frauen – und an jedem Fuß eine gute Figur. Doch was trägt Frau dieses Frühjahr sonst so?

„Ugly“ ist hier nur der Name. Dieses Modell von Hilfiger Denim findest du bei Schuh Bode.

Ugly Sneaker

Nicht nur kleidungs-, sondern auch schuhtechnisch sind die 80er wieder da. Wer früher klobige Buffalos getragen hat, kann mit dem Ugly-Sneaker-Trend sicher etwas anfangen, auch wenn es mittlerweile etwas dezenter läuft. Fakt bleibt: Ein Schuh ist ein Statement und mit einem schickem Sneaker wie diesem Modell von Tommy Hilfiger wirst du garantiert nicht übersehen. Dabei sind die Ugly-Sneaker modemäßige Multi-Talente und machen sich wunderbar zu trendigen Mom-Jeans. Mutige können sie aber auch getrost zum Sommerkleid tragen.

Perfekt für Regentage – die Gummi-Chelsea-Boots von Lemon Jelly gibt’s bei Görtz

Wirklich schöne Gummistiefel …

… gibt’s nicht? Gibt es doch! Und gerade in den wechselhaften Frühlings-Monaten können sie ein echter Segen sein. Wer bei Gummistiefeln formlose Schlüpfschuhe vor Augen hat, hat die neuen Modelle von Lemon Jelly oder Hunter noch nicht gesehen. Besonders gut gefallen haben uns diese pastellfarbenen Chelsea-Boots vom portugiesischen Label „Lemon Jelly“. Die sehen nämlich nicht nur schick aus, sondern sorgen auch bei Aprilwetter für trockene Füße. Übrigens: Chelsea Boots sind echte Allrounder und passen nicht nur zur Jeans, sondern auch zu Röcken und Kleidern und sorgen für eine lässig-eleganten Auftritt.

Ice, Ice, Baby! Diese schicken Sneaker mit All-Over-Print findest du bei Schuh Bode.

Stylische All-Over-Prints

Nicht nur in Sachen Kleidung, sondern auch an den Füßen sind All-Over-Prints gerade das Ding der Stunde. Die Möglichkeiten sind grenzenlos. Ob süße Eiswaffeln oder frühlingshafte Blumenmuster – ein Glück, dass sich dieser Trend auch auf Treter überträgt. Wer sich für einen Schuh mit schickem Print entscheidet, sollte das lediglich mit seinem Outfit abstimmen und hier eher auf etwas schlichtes setzen um die Schuhe wirklich gekonnt in Szene zu setzen.

Ultra-Flats – reinschlüpfen und los! Eine große Auswahl findest du bei Görtz.

Ultra-Flats – Ultra schick

Im Gegensatz zum Ugly Sneaker mit möglichst dicken Sohlen steht ein anderer Trend, nämlich die (Ultra-)Flats. Gemeint sind Halbschuhe, Ballerinas oder Sandalen, die sich durch keinen, oder höchstens einen angedeuteten, Absatz auszeichnen und Marilyn Monroe darum sicher nicht in den Schuhschrank gekommen wären. Der Vorteil der flachen Treter liegt auf der Hand: Einfach reinschlüpfen und los. Am besten passen die flachen Schuhe übrigens zu angesagten ¾-Hosen oder weiten Tuniken.

Eine echte Schuh-Ikone – den Vans Old Skool gibt’s bei unserem Görtz.

Läuft schon ewig – Sneaker-Legenden

Nike Air Force One, Chuck Taylor Allstar, Vans Old Skool – würde es einen Walk-of-Fame für Schuhe geben, dann hätten diese Modelle garantiert einen Stern. Doch wie schafft es ein Schuh, so viele Trends und Generationen zu überdauern? Die Antwort lautet: zeitloses Design, immer neue Colorways und eine kleine Prise Glück. Für welchen Kult-Sneaker du dich letzten Endes entscheidest, liegt bei dir. Fest steht lediglich, dass jeder zumindest ein Paar davon sein Eigen nennen sollte – schon der Nostalgie wegen.

Urlaubsfeeling für die Füße oder lieber reines Weiß? Diese schicken Sneaker findet Mann bei Anson’s.

Das geht bei den Herren

„Ein guter Schuh macht mindestens 50 Prozent vom Outfit aus. Da kannst du anhaben, was du willst – ein schicker Schuh wertet einfach alles auf!“
Herr Lange Abteilungsleiter „Schuhe“, INTERSPORT Olympia

Und was trägt Mann im Frühjahr? Lässt man Sandalen, Crogs und alles andere, was man höchstens in den eigenen vier Wänden tragen sollte außen vor, dann bleiben lediglich zwei legitime Antwortmöglichkeiten: klassischer Halbschuh oder Sneaker. Ein Glück, dass auch diese beiden Varianten genug Auswahl bieten.

Dieser Derby-Schuh in hellem Braun von Schuhhof passt nicht nur wunderbar zu Jeans, sondern auch zu einem Anzug in Navy.

Die Klassiker

Immer passend, immer schick: Egal ob im Job zum Anzug oder ganz casual zur Jeans – mit einem klassischen Halbschuh kannst du nichts verkehrt machen. Gerade deshalb sollte Mann mindestens ein Paar davon besitzen. Ob du dich hier für Budapester, Oxfords oder Derby entscheidet, ist letztlich eine Geschmacksfrage. Doch Vorsicht: Wer Anzug trägt, sollte Schuh- und Anzugfarbe aufeinander abstimmen. Wer einen Allrounder sucht, sollte zu schwarz greifen, das passt zwar immer, wirkt jedoch auch schnell etwas langweilig. Anzüge in Grau oder Navy werden nach „State-of-the-Art“ durch braune oder cognacfarbene Schuhe aufgewertet, während zum eleganten Smoking eigentlich nur schwarzes Lackleder erlaubt ist.

Kaum ein Schuh hat die Sneaker-Welt so nachhaltig geprägt, wie die Nike-Air-Max-Serie. Eine große Auswahl an Sneakern findest du bei unserem INTERSPORT Olympia.

Sportlich schick

Sneaker haben ihr Turnhallen-Image abgelegt und sind schon lange fest im Mainstream verankert. Mehr noch – um die sportlichen Treter hat sich gerade auf Instagram ein Hype entwickelt, der seinesgleichen sucht. Kein Wunder also, dass hier viele Hersteller mit immer neuen Modellen und Colorways um die Gunst der Kunden buhlen. Wir verraten nur soviel: Die großen Marken heißen Adidas und Nike, aber auch Reebok und Puma machen mit schicken Modellen Boden gut. Auch farbtechnisch hat Mann hier die volle Auswahl. Weiß und schwarz sind allerdings die Klassiker, die sich in jedes Outfit einfügen. Ein große Auswahl und überaus kompetente Beratung findest du bei unserem INTERSPORT Olympia – einfach nach Herrn Lange fragen, der besitzt nämlich nicht nur selber über 160 Paar Schuhe, sondern kennt sich auch bestens in Sachen Sneakertrends aus.