Fashion

Feste Feiern

Outfits für Abiball, Sommerfest und Co.

Der Abiball ist nicht nur das Ende der Schulzeit, sondern auch der Übergang vom Teenager- zum Erwachsenenleben. Grund genug, um mit Freunden, Familie und natürlich der kompletten Klassenstufe ein letztes Mal so richtig zu feiern. Gutes Aussehen und stilsicheres Auftreten ist dafür natürlich wichtig, schließlich sollen die letzten gemeinsamen Bilder auch etwas hermachen. Wir haben die Spezialisten in unseren Shops nach ihren Tipps und Empfehlungen gefragt.

Ob angesagter Ethno-Look von Vero Moda oder klassisches Ballkleid – beim Abiball hast du mehr Freiheiten als bei klassischen Abendveranstaltungen

Das Outfit

Das Wort „Ball“ auf der Einladung bedeutet in der Regel Abendgarderobe. Anders als bei einem klassischen Black Tie-Event ist der Rahmen bei einem Abiball allerdings oft weniger formell. Das bedeutet, dass Herren nicht zwangsläufig einen Smoking brauchen und die Damen auch in kürzeren Kleidern erscheinen dürfen.

Ob dieses luftige Kleid von Orsay oder doch etwas anderes – knielang ist Minimum, um noch als festlich zu gelten

Das perfekte Kleid

Hier gilt: Anprobieren! Wer ein Kleid im Internet bestellt, nur um danach festzustellen, dass es doch nicht so sitzt wie bei dem Model auf dem Foto, kann es gegebenenfalls nicht mehr zurückschicken. Darum schnapp dir deine Mädels und starte eine ausgiebige Shoppingtour. Wichtig ist vor allem, dass du dich in dem Kleid wohlfühlst und die Farbe zu deinem Haut- und Haarton passt. Um herauszufinden, welche Farbe dir schmeichelt, kannst du mit verschiedenfarbigen Schals und Tüchern vor dem Spiegel experimentieren. Allerdings sollte dein Traumkleid nicht allzu kurz sein, schließlich sind auch Eltern und Lehrer anwesend. Knielang ist Minimum, um noch als festlich durchzugehen.

Ob Klebe-BH oder Fashion-Tape – Hunkemöller sorgt dafür, dass alles da bleibt, wo es hingehört

Ein schöner Rücken kann entzücken

Richtig! Ein BH oder sichtbare Träger unterm Kleid sind da fehl am Platz. Doch was kann man tun, damit sich Unterwäsche und Kleid nicht in die Quere kommen? Wir haben bei den Expertinnen von Hunkemöller nachgefragt:

„BH-Träger müssen beim Abiball nicht sein. Daher empfehle ich unsere Multiway-BHs, da lassen sich die Träger nämlich abnehmen, aber auch normal oder über Kreuz tragen. Ansonsten gibt‘s natürlich auch Klebe-BHs, was gerade bei Kleidern mit freiem Rücken gut ist. Die lassen sich sogar bis zu 150 Mal benutzen. Damit alles da bleibt, wo es hingehört, haben wir auch No-Show-Fashion-Tape, damit kann man Träger und Kleidung unsichtbar fixieren.“
Alexandra Küther Hunkemöller

Punkten kannst du mit farblich aufeinander abgestimmten Accessoires wie Schleife, Einstecktuch und Hosenträgern

Stilsicher

Zugegeben, die Herren haben es bei der Kleiderwahl deutlich einfacher als die Damen. Das weiß auch unsere Expertin für Herrenmode, Frau Kraemer:

„Gerade bei jungen Leuten empfehle ich einen schwarzen, schmal geschnittenen Anzug, ein weißes Slimfit-Hemd und eine Schleife. Als i-Tüpfelchen eigenen sich Hosenträger, im besten Fall natürlich farblich abgestimmt mit Einstecktuch, Schleife und dem Kleid der Begleitung.“
Frau Kraemer Anson‘s

Übrigens: Ein gut sitzender schwarzer Anzug ist eine lohnenswerte Investition. Nach dem Abi stehen schließlich oft Bewerbungsgespräche oder Ähnliches an, für die ein Anzug wieder nützlich ist.

Ob mit oder ohne Absatz – bei Shoe City findest du deine Traumschuhe

Idealer Auftritt

Sandalen, High-Heels, Pumps, Sandaletten, Ballerinas oder Peeptoes? Du hast die Wahl! Grundsätzlich passen hohe Absätze natürlich besser zu einem eleganten Anlass und sorgen automatisch für einen glamourösen Auftritt sowie eine elegante Körperhaltung. Dabei dürfen die Schuhe ruhig einen Kontrast zur Kleiderfarbe bilden. Angesagt ist gerade zum Beispiel die Kombination von Marineblau und Rot. Unsere Experten von Shoe City hätten da allerdings auch noch zwei Ratschläge:

1. Laufe deine Schuhe ungefähr zwei Wochen vor dem Abiball ein. Das verhindert Blasen und schmerzende Füße.

2. Ein Paar Notfall-Ballerinas sind nie verkehrt. So bist du auch für wilde Tanzeinlagen am späten Abend gut gewappnet.

Herren können statt Lederschuh auch einfarbige Sneaker zum Anzug tragen – zum Beispiel von unserem Schuh Bode

Sneaker zum Smoking?

Definitiv! Wem ein klassischer Lack- oder Lederschuh zu langweilig ist, kann heutzutage auch Turnschuhe zum Anzug tragen:

„Wer es etwas sportiver mag, kann auch einfarbig schwarze oder weiße Sneaker mit dem Anzug kombinieren. Das ist längst kein Fauxpas mehr und sorgt für einen sportlichen Look.“
Frau Kraemer Anson‘s

Doch Vorsicht! Nicht jeder Sneaker passt automatisch zum Anzug. Farblich eignen sich nur einfarbig schwarze oder weiße Schuhe, sonst wirkt der Look nicht mehr festlich, sondern schnell albern. Eine große Auswahl an tollen Modellen findest du bei Anson‘s, Shoe City oder Schuh Bode.

Darf es etwas mehr sein? Passende Clutch-Schmuck-Kombinationen gibt‘s bei Bijou Brigitte

Accessoires – die i-Tüpfelchen

„Diamonds are a girls best friend“, heißt es. Da echte Brillanten aber die meisten Abiturientinnen-Budgets sprengen dürften, ist auch Modeschmuck erlaubt. Doch wie viel Schmuck ist zu viel? Wir haben uns erkundigt:

„Weniger ist mehr. Also bei einem dezenten Kleid ist auffälliger Schmuck ein toller Eyecatcher. Hat man dagegen ein eher extravagantes Kleid, ist dezenter Schmuck die bessere Wahl. Wobei, beim Abiball kann man ruhig ein bisschen übertreiben.“
Sarai Torres Bijou Brigitte

Lohnenswert ist es sicherlich auch mal in der Familie zu fragen, ob Oma, Mama oder Tante nicht ein besonderes Schmuckstück haben, das du dir zum Abiball leihen kannst. Findest du nichts passendes, ist aber auch unser Bijou Brigitte für dich da. Punkten kannst du mit einer Kombi aus aufeinander abgestimmten Clutch, Kette und den passenden Ohrringen. Wir hätten da noch einen Vorschlag:

Oder doch lieber festlich funkelnd? Dann empfehlen wir diese Variante.

Die Profis von Coiffeur Renger kümmern sich um deine Festtagsfrisur

Das richtige Styling

Sind Outfit, Schuhe und Accessoires ausgewählt, ist dein Outfit fast komplett. Es fehlt nur noch die richtige Frisur. Doch was ist gerade Trend und worauf solltest du achten? Wir haben uns bei den Haar-Profis von Coiffeur Renger erkundigt:

„Gefragt sind gerade Beach Waves, also Strandwellen oder natürlich klassische Hochsteckfrisuren. Am besten macht man ein bis zwei Tage vorher einen Termin, dann ist am großen Tag alles sicher. Mein Tipp: Die Haare am Vortag waschen, dann hält die Frisur deutlich besser.“
Michaela Sommer Coiffeur Renger

Macht sich gut zum Anzug – die Armani-Modelle von unserem Juwelier Christ

Zeitgemäß?

Krawattennadeln sind eher out, Manschettenknöpfe und Taschenuhren trägt der junge Mann auch nicht mehr. Was bleibt also, um deiner Abendgarderobe den letzten Schliff zu verpassen? Richtig, eine schicke Armbanduhr, denn die alte Regel „keine Uhr zum Smoking“, ist spätestens seit Daniel Craig Agent 007 verkörperte Geschichte. Besonders im Trend sind hier coole Chronographen mit stylischen Meshbändern, zum Beispiel die Armani-Modelle von unserem Juwelier Christ.

Wir wünschen allen Abiturientinnen und Abiturienten einen fantastischen Abiball und den Sommer eures Lebens. Feiert euch!

29.05.2019

nach oben
Dieser Browser ist veraltet.

Der Browser muss aktualisiert werden, um diese Website korrekt darzustellen. Jetzt aktualisieren

×