Warten auf den Weihnachtsmann

DIY: 7 Tipps für fantastische Adventskalender

Versüße dir und deinen Liebsten die Zeit bis zum Fest

Weihnachten steht vor der Tür. Doch bis zum Auspacken der Geschenke unterm Weihnachtsbaum ist es noch eine ganze Weile hin. Nicht nur für Kinder ist ein selbst befüllter Adventskalender eine tolle Möglichkeit sich die Tage bis zum Fest zu versüßen. Doch es müssen nicht immer Süßigkeiten sein, die sich hinter den Türchen verbergen. Wir haben hier ein paar Tipps, für 24 kleine Überraschungen, die deinen Liebsten die Wartezeit auf den Weihnachtsmann garantiert verkürzen.

Kreative aufgepasst - Kalender selber basteln

Egal mit was du deinen Kalender letztendlich befüllen wirst, am Anfang steht der Kalender selbst. Hier ist ein Vorschlag, wie du im nu einen wunderschönen Adventskalender bastelst:

Der Knallbonbon-Adventskalender macht optisch so einiges her und ist schnell gebastelt.

Knallbonbon-Adventskalender aus Toilettenpapierrollen

Du brauchst:

- 24 Toilettenpapierrollen

- Geschenkpapier

- Geschenkband oder schönes Garn

- Edding oder fertige Adventskalender-Nummern

- Bastelkleber

- Schere

Das Geschenkpapier in 24 25 x 35 cm große Stücke schneiden. Die Toilettenpapierrollen in Geschenkpapier einwickeln und das Papier mit Bastelkleber befestigen. Dabei darauf achten, dass auf beiden Seiten ungefähr 8 cm Papier übersteht und eine Seite mit Geschenkband abbinden. Die Rollen mit kleinen Überraschungen befüllen und die andere Seite abbinden. Mit Edding beschriften oder fertige Adventskalender-Nummern auf die Rollen kleben. Nun die Knallbonbons mit Geschenkband an einer schönen Schmuckborte aufhängen und verschenken.

Aus verschiedenen schönen Schachteln bastelst du im Nu einen tollen Adventskalender.

Hingucker für den Advent: der Schachtel-Adventskalender

Du brauchst:

- 24 schöne Schachteln (z.B. von Flying Tiger Copenhagen)

- Heißklebepistole

- Ein großes Stück Karton oder Pappe

- Goldener Stift oder fertige Adventskalender-Nummern

Für deinen DIY-Adventskalender brauchst du 24 schöne Schachteln in verschiedenen Größen und ein großes Stück starken Karton oder Pappe, auf das alle deine Boxen passen. Wenn du magst, kannst du den Karton nun mit weihnachtlichen Motiven bemalen und verschönern. Nun ordnest du deine Schachteln schön auf der Unterlage an und klebst die Unterseiten mit der Heißklebepistole fest. Währenddessen kannst du die Deckel nach belieben verzieren und mit Nummern beschriften oder bekleben. Die Nummern für selbstgebastelte Adventskalender gibt’s übrigens bei Nanu-Nana. Fülle nun die Schachteln mit deinen kleinen Überraschungen, schließe die Deckel und lehne den Karton mit deinem Kalender an eine Wand oder hänge ihn auf.

Fantastische Tipps zum Befüllen

Kleine Leckereien findest du in großer Auswahl bei Violas’!

Die wilde Mischung

Hier kannst du dich wunderbar austoben. Überrasche deine Liebsten mit einer kleinen Aufmerksamkeit an jedem Tag. Hier sind dir wirklich keine Grenzen gesetzt. Ob kleine, süße Leckereien, ein edles Stück Seife, ein warmes Paar Socken, ein Kartenspiel oder ein paar Ohrringe - hier ist alles erlaubt, von dem du denkst, dass es für ein Lächeln im Gesicht sorgt. Schließlich kennst du deine Liebsten am Besten. Und Hand aufs Herz, jeden Tag eine völlig andere Überraschung hat doch auch seinen Reiz. Lass dich doch einfach bei einem Rundgang durch unser Center inspirieren. Wo sonst findest du so eine große Auswahl an tollen Kleinigkeiten? Ein breites Sortiment an Kleinigkeiten für Adventsüberraschungen gibt es übrigens bei Thalia, aber wenn du die Augen offen hältst, wirst auch anderswo garantiert fündig.

Jeden Tag eine Figur und an Weihnachten kommt das dazu passende Raumschiff – so versüßt du deinen Kindern das Warten auf den Weihnachtsmann.

Ein Teil vom Ganzen

Warum nicht ein großes Geschenk in 24 kleinen Portionen verschenken? Jeden Tag gibt es eine neue Überraschung für deine Liebsten. Während sich Erwachsene über ein tägliches Foto für eine schöne Collage oder eines deiner persönlichen Lieblingsrezepte für ein individuelles Kochbuch freuen, ist diese Adventskalender-Variante besonders für Kinder eine tolle Möglichkeit, um die Zeit bis zum Fest zu überbrücken. Wie wäre es zum Beispiel mit einer Ritterfigur und am 24. kommt schließlich die große Überraschung in Form der heiß ersehnten Ritterburg? Für diese Variante eignet sich natürlich nicht jedes Geschenk, sondern nur Geschenke, die aus vielen kleinen Einzelteilen bestehen. Gut sind zum Beispiel Sets, wie eine Spielzeugeisenbahn, ein Kaufladen oder auch ein Puzzle. Eine große Auswahl an Geschenken und kompetente Beratung gibt es hier bei Spiele Max.

Hobby-Köche freuen sich garantiert über 24 verschiedene Gewürze zum Einsatz in der Küche.

Thematische Überraschungen

Wie wäre es mit einem Kalender zu einem übergeordneten Thema? Eine Naschkatze freut sich garantiert über eine tägliche süße Überraschung, während du den Küchenprofi bestimmt mit verschiedenen Gewürzen und kleinen Küchenutensilien begeistern kannst. Die Möglichkeiten sind unendlich. Allerdings weißt du sicherlich selber, wie du jedem Einzelnen die größte Freude bereiten kannst. Ob schöne kleine Dekoelemente, verschiedene Parfüms in Probiergröße oder 24 verschiedene exquisite Whiskeyfläschchen zum Probieren sind nur einige Möglichkeiten. Sicherlich hast du selbst genug Ideen für thematisch passende Überraschungen. Kulinarische Highlights in süß und deftig gibt es hier zum Beispiel bei arko oder Violas’ während Beauty-Fans bei Rituals und Douglas fündig werden.

Voll im Stress? Zwei schnelle Alternativen

Adventskalender zum Vorlesen gibt’s in großer Auswahl bei Thalia!

Adventskalender zum Vorlesen

Der Adventskalender zum Vorlesen ist die ideale Alternative für gestresste Eltern. Hier müssen keine Geschenke besorgt, keine Kalender gefüllt oder gebastelt werden. Dafür gibt es jeden Abend eine Geschichte für die Kleinen. Eine große Auswahl an Adventskalender-Büchern gibt es bei Thalia. Ob Eiskönigin Elsa, Die drei ???, Ritter oder Piraten - hier findest du für jede Vorlese-Vorliebe das passende Buch. Doch nicht nur für Kinder gibt es spezielle Buch-Adventskalender. Auch Erwachsene werden mit besinnlichen Kurzgeschichten oder Gedichten durch den Advent geführt. Schau doch mal vorbei und lass dich überraschen.

Jeden Tag ein Gutschein, eine süße Nachricht oder ein schönes Foto - so bereitest du deinen Lieben schnell eine unvergessliche Freude.

Der Gutschein-Adventskalender

100 Küsse, Frühstück im Bett oder eine Massage - Gutschein-Adventskalender sind eine tolle Möglichkeit deinen Liebsten zu zeigen, wie gern du sie hast. Doch es müssen nicht nur romantische Aktivitäten auf den Gutscheinen stehen. Genauso gut eignen sich Kino- oder Theaterkarten, 5 x Spülmaschine ausräumen oder eine Nicht-aufräumen-müssen-Freikarte. Zwischendurch ist auch noch Platz für einen süßen Spruch, ein schönes Bild oder ein selbst geschriebenes Gedicht. Die fertigen Gutscheine kannst du ganz einfach einrollen und mit einer Schleife aus Geschenkband verzieren. In einem hübschen Einmachglas oder als Mobilee an einem schönen Zweig machen die kleinen Präsente auch optisch so einiges her. Du hast bestimmt genug Ideen, um deiner besseren Hälfte oder einem lieben Menschen das Warten auf Weihnachten mit gemeinsamen Aktivitäten und schönen Botschaften zu versüßen.

PS: mit unserer praktischen Geschenkkarte lässt sich auch ganz einfach ein Shopping-Tag hier im Schloss verschenken - und das sogar im Gutscheinformat.