Beauty-Tipps

7 Tipps für das perfekte Selfie

Wir wollen es alle: das perfekte Selfie. Doch ein zufriedenstellendes Selbstportrait zu knipsen ist alles andere als leicht. Mit unseren Tipps ist damit endlich Schluss, denn wir erklären dir, wie du auf jedem Foto zum Hingucker wirst.

#Perfekte Grundierung

Ein ebenmäßiger Teint ist das A und O jedes Selfies. Doch Haut, die sich sehen und ablichten lassen kann, muss entsprechend gepflegt werden. Um eine makellose Grundierung für dein Make-up zu schaffen, solltest du dein Gesicht zunächst gründlich mit einem Waschgel oder einem sanften Peeling reinigen. Anschließend wird eine Feuchtigkeitspflege aufgetragen, mit der du die Basis für eine perfekte Grundierung schaffst. Die Pflege sollte dabei unbedingt deinem Hauttyp angepasst sein. Bei unserem Rituals gibt es verschiedene Produktlinien für trockene, fettige, reife oder Mischhaut. Komm am Besten vorbei und lass dich beraten, welche Produkte zu dir passen.

Zusätzlich kannst du deine Gesichtshaut mit einem Primer vorbereiten. Für ein perfektes Foto Make-up solltest du hier zu Produkten greifen, die deine Poren verkleinern oder die Haut mattieren.

Nachdem der Primer eingezogen ist, ist die Haut bereit für die Foundation. Wähle eine Farbe, die zu deinem natürlichen Hautton passt und trage eine dünne Schicht auf Gesicht, Hals und Dekolletee auf. Arbeite die Foundation anschließend mit einem Schwämmchen oder Pinsel in die Haut ein und achte darauf, dass alle Ränder perfekt verblendet sind.

Die preisgekrönte Feuchtigkeitspflege von unserem Rituals und die Reinigungsprodukte und Primer von unserem dm bilden das perfekte Team für deine Haut.

#Licht und Schatten

Dein Make-up kann noch viel mehr als nur Unreinheiten verschwinden lassen. Indem du Problemzonen kaschierst und deine besten Züge betonst, kannst du ganz einfach deine Gesichtsform optisch perfektionieren. Um die Höhen deines Gesichtes herauszuarbeiten, solltest du helle Töne verwenden und so beispielsweise deinen Nasenrücken, den unteren Bereich deiner Stirn, sowie die Partie unter deinen Augen mit einem Concealer hervorheben. Mit dunklen Tönen hingegen kannst du Tiefe erzeugen und deine natürlichen Konturen verstärken. Definiere in Nullkommanichts deine Wangenknochen, Nase, Schläfen und die Kieferpartie mit einem Pinsel und etwas Bronzer und zaubere dir somit ein markanteres, schmaleres Gesicht.

Bringe anschließend mit Rouge etwas Farbe für ein gesundes und frisches Aussehen in dein Gesicht. Beim Auftragen einfach lächeln und schon zeichnen sich die runden Bäckchen ab, entlang derer du das Rouge auftragen kannst.

Da auf Fotos helle, glänzende Stellen entstehen können, wenn das Blitzlicht zu stark von der Haut reflektiert wird, solltest du unbedingt dein Gesicht und Dekolletee abpudern, um die Haut zu mattieren.

Mit einem Highlighter kannst du danach ganz gezielt Glanzpunkte setzen. Ein wenig Schimmer unter den Augenbrauenbögen und in den inneren Augenwinkeln öffnet den Blick und lässt deine Augen erstrahlen.

Die praktischen Schimmer- und Bronzing-Puder von unserem Rituals bieten gleich mehrere Farben und können auch als Lidschatten benutzt werden.

#Strahlende Augen

Die Augen sind die Fenster zur Seele und sollten auf deinen Selfies besonders gut herauskommen. Mit klassischen Smokey Eyes kannst du nichts falsch machen. Der Look ist nicht nur zeitlos und sexy, sondern auch leicht nach zu schminken und passt zu jeder Augenform.

Beginne damit, dein Augenlid mit einer Eyeshadow-Base oder einem Concealer zu grundieren. So kaschierst du kleine Äderchen und sorgst dafür, dass das Gesamtbild ebenmäßig wirkt. Für einen natürlichen Look solltest du Lidschatten in verschiedenen Beige-Tönen wählen. Trage zunächst eine helle Farbe auf das gesamte bewegliche Lid auf. Anschließend kannst du mit dunkleren Tönen ab der Lidmitte die Lidfalte und den äußeren Augenwinkel betonen. Achte darauf, die Farbe zur Augenbraue hin sanft zu verblenden und die hellen und dunklen Töne so zu kombinieren, dass ein schöner Kontrast entsteht, der deinem Auge eine optimale Form verleiht.

Je nach Größe deiner Augen wird der Look mit einem Lidstrich vervollständigt. Bei kleinen Augen sollte auf Eyeliner verzichtet werden, bei großen Augen hingegen kann eine schmale Linie entlang des Wimpernkranzes gezogen werden. Schminke außerdem deine untere Wasserlinie mit einem hellen Kajalstift und tusche deine Wimpern kräftig mit einer dunklen Mascara, um deinen Blick noch offener und wacher wirken zu lassen.

Smokey Eyes sind ein echter Klassiker und machen deine Augen zum Highlight.

Jetzt bloß die Augenbrauen nicht vergessen, denn diese rahmen dein Gesicht und verleihen sehr viel Ausdruck! Für ein schnelles Styling einfach die Härchen mit einer Augenbrauenbürste in Form bringen und die Konturen der Brauen mit einem Augenbrauenpuder betonen. Zum Schluss noch eventuelle Lücken füllen, das Ganze mit einer Augenbrauen-Mascara fixieren und fertig ist der Look!

Bei unserem dm findest du alles, was du für einen verführerischen Smokey Eye Look brauchst.

#Volle Lippen

Ein verführerisches Lächeln darf auf keinem Selfie fehlen! Um deine Lippen ganz groß raus zu bringen, zeichne zunächst deine Lippenkonturen mit einem Lipliner, der deiner natürlichen Lippenfarbe angepasst ist, nach. So wirken die Lippen definierter und der Lippenstift hält länger. Anschließend kannst du die Umrandung dann mit einem passenden Lippenstift ausfüllen. Da ein matter Look auf Fotos besonders gut wirkt, solltest du entweder ein Produkt mit mattem Finish wählen oder deine Lippen anschließend noch abpudern.

Dieses Duo von unserem dm sorgt für einen natürlichen, matten Look.

#Beleuchtung

Make-up hilft zwar viel, ist aber nicht alles, denn für das perfekte Bild muss auch die Beleuchtung stimmen! Suche dir für dein Selfie entweder einen Ort, der gut beleuchtet ist oder sorge mit einem tragbaren Lightpad oder Selfielicht selber für die passende Atmosphäre. Besonders schmeichelnd und natürlich wirkt das Licht, wenn es von leicht oben kommt.

Mit dem LED Lightpad von unserem Media Markt sind deine Selfies ab sofort immer perfekt ausgeleuchtet.

#Wirf dich in Pose

Für das perfekte Selfie solltest du deine Schokoladenseite kennen und sie entsprechend in Szene setzen. Experimentiere mit verschiedenen Winkeln indem du deinen Kopf leicht nach rechts oder links drehst und finde die Position, in der deine Vorzüge am Besten zur Geltung kommen. Außerdem schmeichelt ein leicht von oben aufgenommenes Bild deinen Zügen und hilft Problemzonen, wie zum Beispiel ein Doppelkinn zu verdecken.

Finde eine Pose, in der du dich wohlfühlst und bleibe so natürlich wie möglich – mit einem Lächeln liegst du nie falsch! Um deinem Schnappschuss dann noch das gewisse Etwas zu verleihen, kannst du angesagte Selfie-Trends ausprobieren. Wie wäre es zum Beispiel mit den bekannten T-Rex-Hands? Forme einfach deine Hand zu einer Kralle und platziere sie in der Nähe deines Gesichts, an deinem Kinn oder in deinen Haaren. Die sexy Pose ist übrigens ein echtes Multitasking-Talent, denn sie wirkt nicht nur super schmeichelnd, sondern setzt auch deine Maniküre perfekt in Szene.

Bei unserem LyMy Nails werden deine Nägel selfie-ready gemacht.

#Hilfe vom Profi

Wenn dir ein Selfie nicht reicht und du lieber auf die Profis vertrauen möchtest, komm zu unserem Studioline. Egal ob Passbild, Bewerbungsbild oder Fotoshooting mit deinen Liebsten, hier wirst du professionell abgelichtet und perfekt gestylt.

Sichere dir dein perfektes Portrait bei unserem Studioline.

Jetzt wo du weißt, was du alles beachten musst, fehlt nur noch das perfekte Setting für dein nächstes Selfie! Doch auch dafür haben wir eine Lösung: Besuche einfach unsere himmlische Selfie-Welt und knipse dein nächstes Selbstportrait im flauschigen Wolkenparadies, mit einem Einhorn oder unter dem Heiligenschein! Gefällt-Mir-Garantie inklusive!

28.08.2019

Dieser Browser ist veraltet.

Der Browser muss aktualisiert werden, um diese Website korrekt darzustellen. Jetzt aktualisieren

×