Auf und davon

Reise-Hacks und Packliste

7 Tipps für deinen Urlaub

Ob Städtetrip, mit dem Rucksack durch Südamerika oder Strandurlaub am Mittelmeer – egal wohin die Reise geht, es gibt einige Dinge, die unverzichtbar sind. Um dir das Packen zu erleichtern, haben wir dir eine Liste mit Nützlichem erstellt, welche du auf keiner Reise missen möchtest. Bon Voyage!

Selbst wenn Lächeln auf Passfotos nicht mehr erlaubt ist – unsere Fotoexperten sorgen für das perfekte Bild

Reisepass – deine Eintrittskarte in andere Länder

Wusstest du, dass der deutsche Reisepass einer der mächtigsten der Welt ist? Das kleine rote Heftchen ermöglicht dir die visumfreie Einreise in 127 Länder und landet damit auf Platz 3 des Global Passport Index. In weiteren 41 Ländern kannst du direkt bei der Einreise ein sogenanntes „Visa-on-arrival“ beantragen. Dafür benötigst du zusätzliche Bilder, also unbedingt daran denken! Dein letztes Passfoto liegt schon einige Jahre zurück und die Abzüge sind auch nicht mehr auffindbar? Dann schnell zu unserem Studioline Photography – denn unsere Fotospezialisten sorgen im Handumdrehen und fast ohne Wartezeit für neue Aufnahmen:

„Für Passfotos ist normalerweise kein Termin nötig. Länger als 10 Minuten muss hier niemand warten. Nach dem Shooting wählen wir die Bilder mit dir aus und du erhältst vier Passfotos. Hast du direkt danach einen Termin im Rathaus Steglitz, solltest du mindestens 30 Minuten vorher zu uns kommen, dann schaffen wir das!“
Jasmin und Veronika Studioline Photography

Mit den VISA-Kreditkarten unserer Sparkasse kannst du im Ausland nicht nur kostenlos abheben, sondern auch kontaktlos zahlen

Kreditkarte – Auch im Ausland flüssig

Der Albtraum auf Reisen: die Girokarte wird nicht akzeptiert und die Bargeldreserven neigen sich dem Ende zu. Damit dir das nicht passiert, solltest du dich vor deiner Reise um eine Kreditkarte kümmern, denn damit bist du quasi überall auf der Welt liquide. Ebenfalls lohnenswert: eine Notfall-Bargeldreserve von 100–200 Euro in einer gängigen Währung, wie Euro oder US-Dollar. Damit du auch im Ausland kostenfrei abheben kannst, lohnen sich die VISA-Kreditkarten unserer Berliner Sparkasse. Bei Abhebungen im Urlaub wird dir nämlich nichts berechnet, du kannst kontaktlos zahlen und bist bei Bezahlvorgängen im Internet durch VISA und den Sparkassen-Internetkäuferschutz abgesichert. Für Travel-Addicts gibt es mit der VISA-Gold-Karte sogar spezielle Angebote – zum Beispiel eine Reiseversicherung und zusätzliche Services für unterwegs. Also schau vor deinem Urlaub in unserer Filiale der Berliner Sparkasse der vorbei und lass dich kostenlos beraten!

Backpacken in fernen Ländern oder lieber mit dem Trolley ins Hotel? Du hast die Wahl!

Die Qual der Wahl – Koffer oder Rucksack?

Worin du dein Gepäck transportierst, ist erstmal Geschmackssache. Klar, einen Koffer kann man meistens rollen und die Kleidung bleibt geordnet. Wer allerdings viel mit lokalen Verkehrsmitteln reist, wandert oder in unwegsamen Gelände unterwegs ist, der sollte in einen ordentlichen Trekkingrucksack investieren. Dein Rücken wird es dir danken. Unsere Experten wissen, worauf du achten solltest:

„Besonders wichtig ist, dass Frauen auch ein Frauenmodell kaufen, denn nur da ist der Hüftgurt auf die weibliche Anatomie, also an schrägere Hüftknochen, angepasst. Generell sollte man darauf achten, dass das Gewicht nicht mehr als 20-25 Prozent des eigenen Körpergewichts übersteigt, sonst können Gelenke und Wirbelsäule schaden nehmen. Üblich ist bei Rucksäcken eine Größenangabe in Litern, z.B. 60 + 10. Das heißt, dass sich der Rucksack wenn nötig um 10 Liter erweitern lässt.“
Freddi Intersport Olympia

Schick, geeignet fürs Handgepäck und nur 2,5 Kilo leicht – bei unserem TaschenParadies findest du deinen Traumkoffer

Der Profi-Tipp zum Reisen: Mit Packnetzen, wie zum Beispiel von unserem dm-drogerie markt, schaffst du Ordnung im Gepäck und trennst beispielsweise zwischen frischer Kleidung und Schmutzwäsche. Doch auch bei Koffern gibt es Unterschiede. Wir haben bei TaschenParadies nachgefragt, worauf es beim Kofferkauf ankommt:

„Das Standardmaß für Handgepäck ist 55x40x20 cm, kann aber je nach Airline leicht variieren. Darauf sollte man natürlich achten, wenn man einen Koffer für Städtetrips oder ähnliches sucht. Außerdem sind vier Rollen praktischer als zwei, da der Koffer so wendiger ist. Hier ist es jedoch wichtig, dass sich der Trolley auch mal auf zwei Rollen bewegen lässt. Wer viel reist, sollte nicht am Koffer sparen! Das sorgt nur für Frust, wenn das Gepäck nach einigen Trips kaputt geht. Ansonsten würde ich immer zu einem Koffer mit TSA-Schloss raten. Das ist ein Zahlenschloss und in vielen Koffern integriert, kann allerdings vom Zoll bei Bedarf auch mit einem Spezialschlüssel geöffnet werden.“
Frau Schwabe TaschenParadies

Funktionskleidung aus Kunstfasern ist gerade für Aktivurlauber unverzichtbar

Funktionskleidung – leicht, kompakt, knitterfrei

Zugegeben, Funktionskleidung aus Synthetikfasern ist nicht besonders sexy, für Reisen mit leichtem Gepäck aber absolut empfehlenswert. Gegenüber Baumwolle besitzen die Kunstfasern nämlich einige Vorzüge: Sie sind leicht, kompakt, knitterfrei, schnelltrocknend und hautfreundlich. Gerade für Aktivurlauber ist Funktionskleidung darum das Material der Wahl. Wer nach rein funktionellen Gesichtspunkten packt, kann sogar seine komplette Garderobe – von Unterwäsche über Socken, bis hin zu T-Shirts, Jacken und Hosen – aus Kunstfaser oder Mischgewebe zusammenstellen. Ein weiterer Vorteil: Mit einem biologisch abbaubarem Waschmittel kann die Kleidung in fließenden Gewässern gewaschen werden und ist im Nu wieder einsatzbereit. Alles für dein nächstes Outdoor-Abenteuer findest du bei unserem Intersport Olympia. Und selbst wenn du mit deiner normalen Kleidung unterwegs bist, hat unser Experte noch einen Tipp für ein unverzichtbares Reise-Essential:

„Unbedingt mit muss auch eine kleines Erste-Hilfe-Set und eine Notfall-Regenjacke. Die lässt sich super komprimieren, kostet nicht viel, braucht kaum Platz und ist im Zweifel Gold wert.“
Freddi Intersport Olympia

Bei der Zoomleistung moderner Kompaktkameras können selbst so manche „Großen“ einpacken

Kompaktkamera – Erinnerungen festhalten

Hand aufs Herz – nirgendwo sonst schießen wir so viele Fotos, wie im Urlaub. Schließlich wollen wir fremde Kulturen kennenlernen, unsere Eindrücke festhalten und unsere Erinnerungen auch mit den Lieben daheim teilen. Eine komplette Fotoausrüstung inklusive Objektiven und Co. kostet nicht nur richtig viel Geld, sondern wiegt auch schnell mehrere Kilo. Gut, dass Kompaktkameras in den meisten Lichtsituationen bereits ähnlich gute Ergebnisse liefern wie ihre großen Verwandten und dabei sogar noch in jede Hosentasche passen. Herr Demirel, der Kamera-Experte unseres MediaMarkt, hat hier eine ganz klare Empfehlung:

„Wer hochwertige Bilder machen möchte und auf leistungsstarken Zoom setzt, ist mit einer Kompaktkamera gut beraten. Hier würde ich zur Canon SX730 oder zur Sony HX90 bzw. HX80 raten. Alle Modelle haben einen super Zoom, eine tolle Bildqualität und passen in jede Hosentasche.“
Mehmet Demirel MediaMarkt

Außerdem empfehlenswert: Eine Powerbank, falls Kamera, E-Book-Reader oder Handy unterwegs doch einmal der Akku ausgeht.

Wer Reisen und Lesen liebt, ist mit einem E-Book-Reader wie dem Tolino Shine 3 bestens beraten

E-Book-Reader – 6.000 Bücher im Gepäck

Endlich wieder Lesen! Ob lange Flugreisen oder einfach am Strand entspannen – im Urlaub hast du endlich wieder Zeit, dich deinen Lieblingsbüchern zu widmen. Wer allerdings genug Lesestoff für mehrere Wochen einpackt, stößt schnell an die Grenze der tragbaren (Hand-)Gepäckmenge. Die Lösung ist ein E-Book-Reader! Mit den aktuellen Modellen von unserem Thalia, hast du deine Lieblingsschmöcker stets dabei und die Vorteile liegen auf der Hand: Das Display arbeitet mit elektromagnetischen Farbpigmenten und sieht einer echten Buchseite zum Verwechseln ähnlich. Das glaubst du nicht? Dann schau doch mal vorbei und überzeuge dich selbst. Alle E-Book-Reader kannst du nämlich vor Ort ausprobieren. Weiterhin bietet beispielsweise der Tolino Shine 3 Platz für bis zu 6.000 (!) Bücher und mit dem integrierten Smart-Light ist Lesen selbst in absoluter Dunkelheit kein Problem mehr. Zugegeben, im heimischen Bücherregal macht ein E-Book-Reader keine allzu gute Figur, dafür möchten wir auf Reisen auf keinen Fall mehr darauf verzichten!

Einfach nur noch weg? Unser Reisebüro Wörlitz Tourist bietet dir dieselben Angebote wie am Flughafen!

Hauptsache weg – Ziel unbekannt?

Du hast bis hier hin gelesen und dein Reisehunger ist geweckt? Na dann los – und zwar in unser Reisebüro Wörlitz Tourist. Was viele nämlich nicht wissen: Hier bekommst du genau die gleichen Last-Minute-Deals wie am Flughafen und hast danach sogar noch Zeit deinen Koffer zu packen. Bevor du also mit Strandgepäck in Skandinavien landest, schau lieber bei uns vorbei und erfahre nicht erst am Flughafen, wohin es geht. Wir wünschen eine gute Reise!

03.07.2019

nach oben
Dieser Browser ist veraltet.

Der Browser muss aktualisiert werden, um diese Website korrekt darzustellen. Jetzt aktualisieren

×