News

Das Schloss unterstützt Kita mit 1.000 Euro

Mit der Spende wird in der Kita Réamurstraße ein gemütlicher Snoezelbereich eingerichtet

In der Vorweihnachtszeit haben wir unseren Besuchern im Schloss einen Geschenke-Einpackservice angeboten. Viele haben dieses Angebot angenommen, gleichzeitig großes Herz gezeigt und als Dankeschön mit einem kleinen symbolischen Betrag unsere Spendenaktion für einen guten Zweck unterstützt. Die Händler im Schloss haben sich an dem Spendenaufruf ebenfalls großzügig beteiligt, sodass insgesamt 1.000 Euro zusammengekommen sind.

Die Spende ist von uns am 1. Februar 2018 gemeinsam mit der Jugendstadträtin Carolina Böhm an die äußert engagierte Leitung der Kita Réamurstraße übergeben worden, die davon einen gemütlichen Snoezelbereich für ihre 170 Kita-Kinder einrichten möchte. Ein Snoezelbereich? Die Idee kommt aus den Niederlanden. Der Begriff Snoezelen ist eine Wortschöpfung aus den Worten „snuffelen“ (kuscheln) und „doezelen“ (dösen). In diesem Konzept sollen Kinder sich bei leisen Klängen, Melodien und Lichteffekten entspannen und sich geborgen fühlen. Für die Kleinen also der perfekte Rückzugsort.

Wir bedanken uns bei allen für ihre große Spendenbereischaft und wünschen den Kindern in der Kita Réamurstraße viel Freude in ihren neuen Räumlichkeiten.



1.2.2018